BUJ certified Digital Legal Counsel

Avatar jvadmin | September 11, 2018

54 Views

BUJ certified Digital Legal Counsel

Jörg Vocke (Siemens AG), BUJ-Fachgruppenleiter Digitalisierung:

Ein Angebot, das wir in der Fachgruppe Digitalisierung im letzten Jahr entwickelt haben nämlich ein Zertifizierungslehrgang Digital Legal Councel, indem wir versuchen bei wichtigen Aspekten der digitalen Welt auf die Zukunft vorzubereiten oder eigentlich schon auf das Heute vorzubereiten. Wichtige Aspekte sind zum einen, wenn wir über die Digitalisierung reden: Was sind da eigentlich die wichtigsten Themen?
Also ein gewisses Grundverständnis davon wie funktioniert eigentlich Software, wie funktioniert eine Datenbank.
Erster Block: technisches Verständnis. Der Jurist würde sagen „Kenntnis vom Sachverhalt“.
Zweiter Block: die daran anknüpfenden rechtlichen Fragen. Da haben wir letztendlich drei Themen. Ein Tag, der sich dem Thema „Industrie 40 und Internet of Things“ widmet, dann ein zweiter Tag, der sich um das Thema schlechthin im Moment dreht, nämlich die „Datenschutzgrundverordnung“ und der „Datenschutz“ ganz allgemein. Aber auch dann ein Thema, das uns über die nächsten Jahre sicher noch verstärkt beschäftigen wird: das Thema „IT-Security“. Der dritte Tag setzt sich mit den rechtlichen Aspekten von Social Media auseinander.

Olaf Vogel (Deutsche Telekom AG):

Der Mehrwert ist schlichtweg, dass man als Unternehmensjurist für die Herausforderungen der Digitalisierung fit gemacht wird. Aus meiner Sicht ist es schon sehr werthaltig, wenn man dort investiert und jede Rechtsabteilung, jedes Unternehmen sollte das machen. Vor allem auch im Hinblick darauf, dass immer mehr Chief Digital Officers in den Unternehmen, sei es in der Geschäftsführung, sei es im Vorstand, eingesetzt werden und die wollen natürlich auch ihren Ansprechpartner in der Rechtsabteilung haben. Wenn sie dort so ein Zertifikat haben als „certified Digital Legal Councel“ – dann kann man zumindest schon einmal der Form nach sagen, innerlich muss man natürlich auch liefern, ich bin dein Ansprechpartner im Unternehmen.


Comments

This post currently has no responses.

Leave a Reply